Sie sind hier: Startseite / Angebot / Nachmittagsbetreuung / Die Schulkindgruppe (Hort)

Die Schulkindgruppe (Hort)

Die Schulkindgruppe ist eine bunt gemischte, fröhliche Kinderschar von der Vorschul- bis zur 6. Klasse, welche nach dem Unterrichtsende von zwei erfahrenen Erzieherinnen und einer pädagogischen Helferin bis 17:00 Uhr betreut wird. Unsere Einrichtung ist mittlerweile fester Bestandteil unserer Schule geworden. Dieses zweite Zuhause schafft sowohl für die Kinder als auch für uns als Pädagoginnen ein breites Entwicklungsfeld. Das Miteinander verschiedener Jahrgänge bedarf einer strukturierten, flexiblen und kreativen Arbeit, was manchmal gar nicht so leicht ist. Der Austausch mit den Eltern und deren wohlwollendes Zutun, bereitet sowohl eine positive Entwicklung, als auch ein glückliches und zufriedenes Dasein der Kinder. Hervorheben möchten wir auch, dass uns die BioArt Küche immer mit ihren köstlichen und gesunden Speisen verwöhnt. An dieser Stelle ein besonderes Lob an a l l e Mitarbeiter, welche sich stets bemühen, uns täglich mit Vielfalt im Angebot zu überraschen. Wir wünschen der BioArt-Küche in ihrem weiteren Bestehen das Allerbeste. Seit September 2013 ist auch die „Mittagsbetreuung“ für die jüngsten SchülerInnen bei uns integriert. Ein besonderes Dankeschön auch an alle jene, die uns immer hilfreich zur Seite stehen. Gabriele Koller für das pädagogische Team der Schulkindgruppe


Schulkindgruppe


Was geschieht in der Schulkindgruppe?


Die Kinder werden jeden Tag von der Schulküche mit köstlichen Gerichten und Nachspeisen aus hochwertigen biologischen Lebensmitteln verwöhnt. Rundum gesund und lecker!


Das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe, Bewegung, Lernen, Hausaufgaben und Spaß bestimmen den Nachmittag. Die Förderung von eigenverantwortlichem, selbstständigem Lernen - ohne Gefühl von Überforderung - ist Ziel unserer Lernbetreuung. Unterschiedliches Alter und Lerntempo der Kinder braucht differenzierte Aufmerksamkeit, um jedem die entsprechende Unterstützung zukommen zu lassen.

Schulkindgruppe4Die Freizeitgestaltungs-Aktivitäten orientieren sich natürlich an Sonnenschein, Regen und Schnee. Die Natur wird bei jedem Wetter erlebt. Am Bach werden Dämme gebaut und im Sommer wird darin geschwommen. Im Winter hilft das Schneemänner-Bauen, Schneeballschlachten-Veranstalten oder einfach Sich-im-Schnee-Wutzeln, sich vom Schularbeitstag zu erholen. Es gibt eine Menge Spielmöglichkeiten rund um die Schule. Ein Paradies für jedes Kind.

Wie wird die Schulkindgruppe geführt?


Familienähnliche Atmosphäre, gemischt mit liebevoller Autorität, schafft den Boden für selbstständiges Handeln auf dem Hintergrund von zufriedenem, sozialem Verhalten zueinander. Die gemeinsame Sorge und Suche nach fördernden Hilfestellungen für das jeweilige Kind bildet das gemeinsame Netz für die Entwicklung der Kinder. Und last - not least - Elterngespräche sind ein fixer Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Eine beidseitige Bereicherung und Hilfe!Schulkindgruppe5

Wo ist die Schulkindgruppe?


Für die Schulkindgruppe wurden zwei im Südwesten des Schulgebäudes liegende Räume mit herrlicher Aussicht über das Samer Naturschutzgebiet hergerichtet. Unsere "Wohnung" ist jetzt so richtig großzügig, behaglich und heimelig. Ein wunderschönes "Daheim"! 

Schulkindgruppe6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen: Tel.: 0662/664040-20
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 12:00 - 17:00 Uhr

Ferien: zeitgleich wie die Schule
Außer: 2 Wochen Ferienbetreuung im Juli von 8:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung: für das kommende Schuljahr jederzeit möglich von 15:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 31. Mai

frontpage-umwelt-unesco