Sie sind hier: Startseite / Angebot / Schule / Welche Abschlüsse sind möglich?

Welche Abschlüsse sind möglich?

Wie an den staatlichen Schulen können sämtlich Abschlüsse auch an der Rudolf Steiner Schule gemacht werden.

Staatlich anerkannte Abschlüsse:

  • Neue Mittelschule (NMS) bei Abgang nach der Pflichtschulzeit 
  • Waldorfschulabschluss nach der 12. Schulstufe ist Voraussetzung zum Besuch des Maturalehrgangs.
  • Matura (13. Schulstufe)

 

Die Leistungen der Waldorfschulen im Schulvergleich

Freude am Lernen und allgemeines Interesse an Naturwissenschaften sind bei den Waldorfschüler/innen in Österreich sehr hoch ausgeprägt. Zu diesem Ergebnis kam die PISA-Studie 2015 (Testschwerpunkt: Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen) und die nationale Sonderauswertung des österreichischen Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung (Bifie), die im März 2017 vorgestellt wurde. Dieser Bericht bestätigt den Waldorfschulen eine „vorbildliche Unterrichtspraxis“, da Experimente und die Anwendung des Gelernten im Vordergrund stehen.

Im Vergleich zu den staatlichen Regelschulen zeigten die Waldorfschüler/innen durchschnittlich mehr Motivation für die naturwissenschaftlichen Fächer und eine „deutlich positivere Wahrnehmung ihrer eigenen naturwissenschaftlichen Fähigkeiten“, als dies im OECD- und auch im Österreich-Durchschnitt der Fall ist. Sie weisen auch ein deutlich höheres Selbstkonzept (leistungs- und kompetenzbezogenes Selbstbewusstsein) als die Schüler/innen aller österreichischen Schulsparten auf, schreibt das Bildungsforschungsinstitut in seinem Bericht.

 

Was wird aus ehemaligen Waldorfschülern/innen?

Der berufliche Werdegang von Waldorfschulabsolventen/innen wurde in einer interessanten Studie erforscht, welche von Heiner Barz und Dirk Randoll im Jahr 2007 verfasst wurde: "Absolventen/innen von Waldorfschulen". Eine weitere Studie aus der Schweiz und eine Dokumentation von 40 ehemaligen Schüler/innen ebenfalls aus der Schweiz beschäftigen sich ebenfalls mit diesem Thema. Siehe dazu auch die vorläufige, noch nicht repräsentative, aber trotzdem sehr interessante Umfrage unter ehemaligen Waldorfschülern/innen in Österreich.

 

Seiteleiste_dunkelrot